06.10.2014

Verleihung des C.P.A. Förderpreises der Forschungsstelle für Familienunternehmen

Auch in diesem Jahr überreichte Herr Dr. Mehnert im Rahmen der Einführungsveranstaltung der juristischen Fakultät zum Semesterbeginn den C.P.A. Förderpreis.

 

Die C.P.A. Gruppe unterstützt die Universität Bayreuth durch ständigen Dialog bezüglich berufspraktischer Fragen, der  Kommunikation praxisrelevanter Fragestellungen, dem Zur Verfügung stellen von Praktikumsplätzen sowie dem Anbieten von ersten Arbeitsstellen für Studienabgänger. Außerdem fördert die C.P.A.-Gruppe den akademischen Nachwuchs durch den C.P.A. Förderpreis für herausragende Leistungen im Rahmen von Masterarbeiten bzw. Promotionsarbeiten zum Thema Familienunternehmen.

 

Die diesjährige Preisträgerin Frau Theresa Korn hat eine strukturierte und akribische Arbeit darüber vorgelegt, inwieweit sich Familienunternehmen in fünf Performancemerkmalen von Nichtfamilienunternehmen unterscheiden.

Von links: Prof. Dr. Rolf Uwe Fülbier (Steuerberater), Theresa Korn, Dr. Dieter Mehnert (Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Fachberater für internationales Steuerrecht)